Hinter den Kulissen Teil II

Der Watzmann ruft wieder und die Zuschauer sehen am Ende 90 Minuten Musical. Doch im Vorfeld müssen für dieses Ergebnis unzählige Arbeitsstunden investiert werden, nicht nur von den Schauspielern. Besonders aufwändig an der Watzmann-Produktion war der Watzmann selbst.
Hier ein paar Eindrücke von der Arbeit am Berg im Oktober letzten Jahres. Dank an Waltraud Fichter, die für uns in die Wand gestiegen ist.
Karten für die aktuellen Auftrittstermine am 10. und 11. März gibt es unter: www.theater-marktschwaben.de

Advertisements

Der Watzmann ruft Markt Schwaben

Aufgrund des überwältigenden Erfolges im Oktober vergangenen Jahres spielt das Grenztheater Ludwigs Erben e.V. das Kultmusical von Wolfgang Ambros noch zweimal und zwar in Markt Schwaben. Am 10. und 11. März 2017 heißt es im Theater am Burgerfeld wieder “Auffi oder nit auffi?!”.

Die Produktion findet in Zusammenarbei mit dem Theaterverein Markt Schwaben statt.
Karten gibt es unter www.theater-marktschwaben.de

plakat-_markt-schwaben_rgb

Erfolgreiches Premierenwochenende und weiter gehts!

“Wie schallts von der Höh?”, hieß es am Freitag um ca. 20:10 zum ersten Mal. Die Zuschauer in der gut gefüllten Stadthalle Grafing waren mit den zwei Stunden, die darauf folgen sollten durchwegs zufrieden und das freut uns natürlich am meisten. Ausverkauftes Haus dann am Samstag und die Stimmung war am Überkochen. Zufrieden und erschöpft blicken wir zurück auf ein fulminantes Theaterwochenende und freuen uns gleichzeitig auf das, was vor uns liegt. Kommenden Freitag ist die Halle bereits ausverkauft und auch für Samstag gibt es nur noch wenige Restkarten. Vielen Dank an unserer treues Publikum!
Hier die Impressionen vom Premierenwochenende. Herzlichen Dank an Stefan Rossmann für die Bilder.

Auch die Pressestimmen zum Stück fallen positiv aus:
Ebersberger Zeitung
Süddeutsche Zeitung

Presale im Schuhhaus Koppitz!

Offiziell startet der Kartenvorverkauf für “Der Watzmann ruft” am Montag, den 22. August. Es gibt jedoch am Samstag, den 20.08. 2016 zwischen 11.00 Uhr und 13:00 Uhr einen exklusiven Kartenvorverkauf im Schuhhaus Koppitz in der Lederergasse in Grafing.
Pro Person ist der Verkauf auf maximal vier Tickets limitiert!

Plakat Kartenvorverkauf